An der Carl-von-Linde-Realschule gibt es ein Beratungsteam, das neben der Schulleitung aus drei diplomierten SozialpädagogInnen, einer Schulpsychologin und den Beratungslehrkräften besteht. Das Team ist Ansprechpartner für Eltern, SchülerInnen und Lehrkräfte. Bei auftretenden Schwierigkeiten im schulischen sowie im familiären Bereich bieten wir Ihnen gerne Hilfe und Unterstützung an. Die Beratung ist immer kostenlos und unterliegt der absoluten Schweigepflicht. Eine Kurzinformation können Sie auch hier als PDF herunterladen.

Hier ein kurzer Überblick über die bestehenden Angebote der SozialpädagogInnen und der Schulpsychologin:

  • Einzelfallberatung
  • Trainingskurse zum Sozialverhalten
  • Beratung bei Legasthenie und Lese-/Rechtschreibschwäche
  • Interkulturelle Mädchenarbeit
  • Ausbildung von SchülerInnen als SchülermediatorInnen
  • Angebote im Rahmen der Ganztagsbetreuung (z.B. Tanzgruppen, Aufenthaltsraum mit Kicker und Billard, Cafèteria, Schülerbibliothek)
  • Themenbezogene Projektarbeit

Bei diesen Bereichen kann die Beratungslehrkraft, Herr StR Peter Tietz, weiterhelfen:

  • Schullaufbahnberatung
  • Zeugnisberatung
  • Berufsvorbereitende Maßnahmen, Berufspraktikum

Bei Problemen, die speziell Mädchen betreffen, hilft gerne Frau StRin Dagmar Bucksch weiter!

Natürlich sind auch alle KlassenlehrerInnen und FachlehrerInnen Ansprechpartner und stehen Eltern und Schülern in Sprechstunden, Elternabenden oder telefonisch gerne zur Verfügung!

Während der Schulzeit erreichbar im Raum U 15 und telefonisch unter 540 740 844.

Während der Schulzeit erreichbar im Raum U 15 und telefonisch unter 540 740 844.

Frau Ivanka Birkel ist während der Schulzeit im Raum U15 oder telefonisch unter 540 740 844 erreichbar.

Im Schuljahr 2016/17 findet die psychologische Sprechstunde am Donnerstag von 11:30 - 12:15 statt. Für das Fach Mathematik informieren Sie sich bitte hier über den Termin.

Sie können Termine auch telefonisch unter 089 540 740 80 vereinbaren

Liebe Schülerinnen und Schüler,

seit dem Schuljahr 2001 gibt es an der Carl-von-Linde-Realschule eine Mädchen-Beauftragte - das bin ich.

Viele von euch kennen mich ja schon vom Unterricht in evangelischer Religion und Deutsch. Und wer mich kennt, der weiß auch, dass ich mich gerne mit euch über eure Probleme unterhalte. Es wird sich zwar nicht immer gleich eine Lösung finden lassen, aber wenn ich euch nicht selbst helfen kann, dann kann ich euch zumindest Adressen von Fachleuten geben, an die ihr euch mit eurem Problem wenden könnt. Ihr dürft mit allem, was ihr auf dem Herzen habt, zu mir kommen. Was wir besprechen, bleibt unter uns. Ich unterstütze unsere Schulpsychologin, die Verbindungslehrer und die Sozialpädagogin. Euch steht damit an unserer Schule ein wirklich großes Team an "Helfern in der Not" zur Seite. Jeder von uns hat natürlich etwas andere Schwerpunkte, aber bei Bedarf verweisen wir euch dann schon an den jeweils Kompetent
en. Wählt zunächst einfach den für ein Gespräch aus, der euch am sympathischsten ist. Infos zu wichtigen Themen und Treffen findet ihr jeweils am Anschlagbrett im 1. Stock bei der Sitzecke. Ich bin im Lehrerzimmer II anzutreffen.

Liebe Schüler,Tietz

mein Name ist Peter Tietz und ich bin die Beratungslehrkraft für die Carl-von-Linde-Realschule. Meine Aufgaben sind im Bayerischen Erziehungs- und Unterrichtsgesetz im Artikel 78 definiert. Grob gesagt biete ich Beratung zur Schullaufbahn an.

Ich helfe euch bei Fragen zu Schullaufbahn, Zeugnissen, Berufsvorbereitenden Maßnahmen und Berufspraktika.

Wenn ihr ein Beratungsgespräch sucht, dann könnt ihr euch direkt an mich wenden oder ihr nehmt über das Sekretariat Kontakt auf. Meine Sprechstunde ist hier zu finden.  Ich bin aber auch telefonisch unter 540 740 80 zu erreichen.