Zur Verbesserung des Informationsaustausches mit den Eltern stellt die Schule derzeit auf das neue Informationssystem ESIS um. 

 Lichtblicke-Kopie

Die Städtische Carl-von-Linde Realschule erhielt den "Sonderpreis Schulen", der von der Landeshauptstadt München, Lichterkette e.V. und dem Migrationsbeirat München vergeben wird. Mit dem Preis werden Initiativen, Einzelpersonen und Schulen geehrt, die sich Fremdenfeindlichkeit und Rassismus entgegenstellen und sich in vorbildlicher Weise für ein friedliches Miteinander, Toleranz und kulturelle Vielfalt einsetzen. 

Der Preis wurde am 04.04.2017 in einem feierlichen Festakt im Alten Rathaus von der Bürgermeisterin Christine Strobl an die Schulleitung überreicht. In ihrer Ansprache lobte Frau Strobl den pädagogischen Einsatzwillen der Lehrkräfte und die Innovationsbereitschaft der Schule.

Wir dürfen stolz darauf sein, diesen hochwertigen Preis gewonnen zu haben.